Thomas Engel+

Heute erhielt ich den Anruf, dass du gestorben bist. Für mich zu plötzlich – das tut weh.
Du warst so klug, Thomas. Talentiert. Der treueste Freund, den man sich nur wünschen kann.
Mitfühlend, lustig. Aber auch schrill, uneinsichtig, laut und manchmal nervig.
Eins warst du immer: authentisch und ehrlich.
Die Krankenwohnung war so lang dein zu hause.
Du kümmertest dich oft um die, die Hilfe und Unterstützung brauchten.
Das war deine zweite Familie, und wir alle, so kann man sagen, sind dort zusammen älter geworden.
Jetzt kannst du wieder laufen, so viel du nur willst, ohne Schmerzen.
Ich bin so froh, dass wir uns vor nicht zu langer Zeit noch einmal gesehen haben. Du hast dich so gefreut.
Ruhe in Frieden, lieber Thomas. Du wirst uns fehlen!
Deine Krankenwohnungs-Familie – das kommt von Herzen –
(Sabine)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.