Weltaidstag – 1. Dezember 2018

Programmpunkte:

Vorabend zum Weltaidstag – Donnerstag, 30.11.2018,
19:30 Uhr „KC-Abend“ – Fortbildungsveranstaltung offen für Interessierte und Betroffene im Kings Club (Gymnasiumstr., Ecke Calwer Str., Stuttgart) mit dem Thema: „HIV gestern-heute-morgen, im Gespräch: Siegfried Schwarze, Pharmaforscher und engagierter Positiver, und Albrecht Ulmer, HIV-Schwerpunktarzt.

 

Weltaidstag, Freitag, 1. Dezember 2018
18 Uhr
, Freitreppe beim Kunstmuseum auf dem Stuttgarter Schlossplatz: Bildung einer Solidaritätsschleife auf Initiative der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

20 Uhr Gottesdienst + Beisammensein in der Kirche der altkatholischen Gemeinde, St. Katharina (Katharinenplatz 5 – Ecke Olgastraße), evangelische und katholische Aidsseelsorge

Aktuelles

So langsam steht schon wieder der Rückblick auf unser Jahr 2018 in er Brücke an…
Alles gemeinsam Erlebte und Durchlebte taucht nochmal auf.

…mit einem ganzen Bus unserer Leute konnten wir ein Wochenende in Bad Waldsee verbringen

 

…und der alljährliche Wilhelma-Besuch bot ausgiebig Raum für Begegnung und Wohl für Leib und Seele

 


 

Wir sind zurück von unserer Freizeit im Bildungshaus der Vinzentinerinnen von Untermarchtal.

Eine Woche Urlaubsstimmung…

Da wächst man schon mal über sich hinaus…

DANKE für die Gastfreundschaft!

 


 

Wir vom Aktionsbündnis „Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende in Stuttgart“ erinnern 2018 zum 20. Mal an diesen Tag:

Weil es so leicht vergessen wird: Die BEGEGNUNG untereinander steht an diesem Tag im Mittelpunkt!
Ohne echte Begegnung bleiben die schönsten Worte, Forderungen und Reden allgemein und unpersönlich und daher nichtssagend.

Dazu kommen!

 


 

Ralf hat unser diesjähriges Weihnachtsbild gestaltet…

 

CSD 2017 in Stuttgart, am 29. und 30.07. – unter dem Motto Perspektiv-Wechsel

Wir sind dabei und verleihen unserer Bereitschaft Ausdruck, jedes Leben immer wieder neu in seiner Einzigartigkeit und ohne Urteil staunend mit seiner ganz eigenen Geschichte zu sehen…

 


 

Am 21. Juli 2017 begehen wir den
INTERNATIONALER GEDENKTAG FÜR VERSTORBENE DROGENGEBRAUCHENDE

Ein Tag aller Betroffener und ihrer Angehörigen!!!!

Als Teil des Aktionsbündnisses sind viele unserer Leute bei der Durchführung dabei.

Programm, Ablauf und weitere Infos auch hier: http://www.aidshilfe-stuttgart.de/index.php?article_id=1199

 


 

Grüße aus der Wilhelma!!!

Das Schöne sind gar nicht so sehr die Tiere, sondern einfach das Zusammensein…
Und dass man sich im Restaurant ein gutes Essen holen kann! DANKE!!!!!
(vom 01.07.2017)