Nikola P.

Nikola war klug, liebenswürdig und gebildet.

Er hatte zwei zuhause, ging über das Wochenende lange Zeit noch heim.

Unter der Woche war er in der WG.

Nikola brachte Leben in die WG, half oft und gerne in der Küche.

Das war dann die Zeit für schöne Gespräche.

Nikola genoss die Gesellschaft in der WG und wir die seine.

Er hörte klassische Musik, schaute gerne Dokumentationen.

Wir Kolleginnen und Kollegen konnten oft von seinen Ausführungen und Erklärungen etwas lernen.

Er scherzte gerne, hatte viel Humor.

In der letzen Zeit, als er bettlägerig wurde, blieb Nikola freundlich, in sich ruhend und gelassen. Er war sich seiner Situation sehr wohl bewusst, sprach auch darüber.

Nikolas Bruder Kristo kam oft zu Besuch. Er wurde schnell ein wichtiger Teil der WG Gemeinschaft und von allen sehr geschätzt .

Nikola hatte treue Freunde über Jahrzehnte hinweg, die ihm und Marinus bis ganz zum Schluss zur Seite standen.

Marinus, sein Lebens Partner. Voller Liebe, unermüdlich und zu Herzen rührend hat er Nikola mit uns erst unterstützend, nach der Schließung der WG zuhause alleine, voller Liebe umsorgt und gepflegt. Auch Marinus ist uns Kolleginnen und Kollegen, sowie den Bewohnern sehr ans Herz gewachsen. Er kam uns allen sehr nah, gehörte sehr bald zu uns. Wir alle haben größten Respekt vor allem, was Marinus in Liebe geleistet hat.

Nikola fehlt uns sehr.        Alle Kolleginnen + Kollegen + Bewohner der WG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.